16.4 C
Memmingen
Mittwoch. 28. Juli 2021 / 30

Ottobeuren | Autofahrer (87) erfasst Ehepaar mit Rollator und verletzt Frau und Mann schwer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

UPDATE, 22.12.2020

Der Mann (84) verstarb im Klinikum Memmingen am Mittwoch, 22.12.2020, an seinen schweren Verletzungen.


Am Freitagnachmittag, 18.12.2020, kam es in Ottobeuren, Lkrs. Unterallgäu, zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und zwei Fußgängern.

Ein älteres Ehepaar wollte gemeinsam die Ludwigstraße, auf Höhe des Friedhofs, mit ihren Rollatoren überqueren, wobei sie von einem ortsauswärts fahrenden Pkw erfasst wurden. Der 87-jährige Fahrer hatte die beiden offensichtlich übersehen.

Die beiden Fußgänger wurden schwerverletzt in die umliegenden Kliniken gebracht. Einer der beiden mit dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ ins Klinikum Kempten, die andere Person mit Notarzt und Rettungswagen ins Klinikum Memmingen. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Es wurde ein Gutachter für Unfallanalytik von der Staatsanwaltschaft Memmingen zu den Ermittlungen hinzugezogen. Die Sperrung der Fahrbahn dauerte einige Stunden und wurde von der Feuerwehr Ottobeuren übernommen.

 

IMG_5395
IMG_5405
IMG_5402
IMG_5411
IMG_5400
IMG_5409
IMG_5410
IMG_5399
IMG_5404
IMG_5413
IMG_5397
IMG_5407
IMG_5416
IMG_5395 IMG_5405 IMG_5402 IMG_5411 IMG_5400 IMG_5409 IMG_5410 IMG_5399 IMG_5404 IMG_5413 IMG_5397 IMG_5407 IMG_5416

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE