Ostallgäu | Kripo entlarvt Trickbetrüber

Foto: Pöppel

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“

Am Montagvormittag, 02.12.2019, meldete sich eine Frau bei einem 76-jährigen Senior aus dem Raum Kaufbeuren. Die Frau gab sich als Mitarbeiterin einer Berliner Firma aus und erklärte, dass der Angerufene einen mittleren fünfstelligen Geldgewinn erzielt habe und ihm der Gewinn durch zwei Security-Mitarbeiter und eine Notarin in bar übergeben werde. Zuvor allerdings solle der glückliche Gewinner Wert-Karten für das Internet in Höhe von 1.000 Euro erwerben und der Anruferin die Codes der Wert-Karten telefonisch bekanntgeben. Der „Gewinner“, ein früherer Polizeibeamter, durchschaute die Betrugsmasche des Gewinnversprechens, so dass ihm kein Vermögensschaden entstand.