13.2 C
Memmingen
Donnerstag. 24. Juni 2021 / 25

Ostallgäu | Durch Internetbekanntschaft erpresst – Frau erstattet Anzeige

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Eine 49-jährige Frau erstattete bei der Polizei Anzeige, da sie durch eine Internetbekanntschaft erpresst werde.

Diese hatte einen Unbekannten im Internet kennengelernt. Während zunächst nur schriftliche Zuneigungen ausgetauscht wurden, kam es letztlich zum gegenseitigen Versandt von intimen Bildern. Nun zeigte sich das wahre Vorhaben des Unbekannten. Dieser erpresste nun die Frau mit einer Forderung von einem geringen vierstelligen Betrag sonst würde er die Bilder veröffentlichen.

Nach ersten Stand der Ermittlungen führen die Spuren ins Ausland in Richtung Spanien.

Die Polizei warnt ausdrücklich davor, dass Bilder mit solch brisanten Inhalt an völlig Unbekannte weitergeleitet werden. Fraglich ist zudem, ob der Unbekannte nach der ersten Zahlung von der Frau abgelassen hätte.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE