Opfenbach | Landwirt gerät unter Traktor – schwer verletzt

Symbolbild

Am Samstagnachmittag, 06.04.2019, ereignete sich ein Unfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Opfenbach, Lkrs. Lindau. Ein 82-jähriger Landwirt geriet aus Unachtsamkeit unter seinen eigenen Traktor, der sich selbstständig gemacht hatte und losgerollt war. Der Mann erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung ins Klinikum nach Wangen verbracht. Die freiwillige Feuerwehr Opfenbach war in den Einsatz eingebunden.