Opfenbach | Feuerwehr muss Pkw-Brand löschen – Fahrer klemmt noch Batterie ab

Symbolbild

Am Freitagmorgen, 24.01.2020, kam es bei Opfenbach, Bereich Mellatz, Lkrs. Lindau, zu einem Fahrzeugbrand. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer bemerkte während der Fahrt technische Probleme und stoppte daraufhin seinen Pkw. Der junge Mann reagierte schnell und klemmte sofort die Batterie ab, was einen Brand jedoch nicht mehr verhindern konnte. Die freiwillige Feuerwehr Opfenbach war innerhalb kürzester Zeit vor Ort und konnte den Brand löschen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.