19.4 C
Memmingen
Samstag. 19. Juni 2021 / 24

Opfenbach | Erneutes Auftreten falscher Polizeibeamter

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Im Westallgäuer Raum sind erneut Telefonbetrüger aufgefallen, die als Polizeibeamte getarnt meist ältere Bürger am Telefon mit vorgetäuschten Notsituationen naher Angehöriger verunsichern.

So wurden am Mittwoch, 09.06.2021, Westallgäuer Bürger von falschen Kriminal- oder Polizeibeamten angerufen. In den vorliegenden Fällen wurden der Vater oder die Mutter von einer jüngeren weinenden Person in unverständlicher Weise angesprochen, die sich jeweils als der Sohn ausgab. Hinzugerufene falsche Kriminal- oder Polizeibeamte gaben anschließend am Telefon an, dass der angebliche Sohn einen Verkehrsunfall hatte und forderten die Eltern am Telefon auf, die Personendaten der jeweils Verletzten zum Datenabgleich anzugeben. Die Angerufenen wurden jedoch misstrauisch und die unbekannten Anrufer legten, nach genaueren Nachfragen der besorgten Angehörigen auf.

Es wird nochmals von polizeilicher Seite darauf hingewiesen, nicht auf die oft sehr sprachgewandten Anrufer einzugehen, das Telefonat sofort zu beenden und die nächstgelegene Polizeidienststelle zu verständigen oder den Notruf 110 zu wählen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE