Online Geschäft VS Offline Geschäft

Heutzutage stehen Ihnen ganz viele Dienstleistungen im Internet zur Verfügung. Sie brauchen nicht mehr das Haus zu verlassen, um Einkäufe zu machen oder Casino zu spielen, da es eine angenehme Auswahl an deutschen Casino Spielen auch im Netz gibt. Heute haben wir aber beschlossen, ein Offline Geschäft mit seinem virtuellen Gegenstück zu vergleichen. Um die Befangenheit zu minimieren, analysieren wir ein abstraktes Geschäft.

Beginnen wir mit den Vorteilen eines Online Geschäftes. Hier sind einige Vorteile, mit denen wir unsere Stimmen für den virtuellen Verkauf abgeben können.

  1. Startkapital. Die Eröffnung eines Online Geschäftes ist um ein Vielfaches günstiger als die Eröffnung eines Offline Geschäftes. Außerdem werden heutzutage auch Online Geschäfte vermietet.

  2. Unterhalt. Der Unterhalt des Online Geschäftes ist für seine Besitzer relativ kostengünstig. Es ist nicht erforderlich, Einzelhandelsflächen zu mieten, Geld für Reinigungsdienste auszugeben, Sicherheit zu pflegen, Verkäufer einzustellen und sie zu schulen.

Die Sicherheit muss jedoch gewährleistet sein. Natürlich handelt es sich nicht um Diebe, die von wachsamen Wachen oder elektronischen Sicherheitsgeräten festgenommen werden, sondern um Cyber-Betrüger, die Geld von Benutzerkonten stehlen oder einfach in einem gehackten Online Geschäft auf Kundendatenbanken zugreifen.

  1. Analytics. Das ist ein weiteres wichtiges Plus eines Online Geschäftes. Alle Bestellungen und Einkäufe im Online Geschäft werden im System erfasst, und Sie können herausfinden, welche Produkte zu welchem ​​Zeitpunkt, in welchen Städten usw. häufiger bestellt werden. Das sind viel umfassendere Informationen über Verkäufe und die Wirksamkeit von Werbekampagnen als trockene Berichte aus dem Buchhaltungsprogramm.

  2. Die Anzahl der Käufer. Natürlich interessieren sich viele für die Frage: Kaufen die Leute über das Internet und ist es möglich, damit Geld zu verdienen? Trotz des Anstiegs der Anzahl der Personen, die im Internet einkaufen, kaufen all diese Personen weiterhin einen Teil der Waren in Offline Geschäften. Wie Sie sehen, entsteht derzeit ein günstiges Umfeld für die Eröffnung eines eigenen Geschäftes im Internet. Aber was macht ein Online Geschäft für einen Kunden attraktiv?

In erster Linie ist das der Preis. Die Kosten für Waren in einem Online Geschäft sind objektiv niedriger, da der Unterhalt eines solchen Geschäftes für den Eigentümer billiger ist, was bedeutet, dass das Hochtreiben der Preise auch weniger ist. Das gilt zweifellos für die Vorteile des Online Geschäftes. Darüber hinaus muss der Benutzer Geld für die Lieferung ausgeben. Das ist jedoch nicht immer der Fall, da einige Geschäfte kostenlos liefern oder sich der Lieferort der Waren direkt in der Stadt des Käufers befindet.

Der Kunde muss auch nicht mehrere Geschäfte besuchen, um das richtige Produkt zu einem günstigen Preis zu finden. Er kann sich mit allen Informationen auf der Website vertraut machen, ohne sein Zuhause zu verlassen. Online Geschäfte können Bestellungen rund um die Uhr ohne Mittagpause und arbeitsfreie Tage zu einem für den Kunden günstigen Zeitpunkt annehmen.

Unter den Offline Läden gibt es auch solche, die 24 Stunden am Tag arbeiten, aber meistens sind das Lebensmittelgeschäfte.

Psychologischer Komfort ist auch von großer Bedeutung. Besucher von Online Geschäften drängen nicht auf eine Menge anderer Käufer, sie warten nicht darauf, dass ein kostenloser Berater kommt, es gibt keinen Druck seitens des Verkäufers.

Der Benutzer kann auch Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln sehen, alle Spezifikationen vergleichen. In einem stationären Geschäft verlassen wir uns in den meisten Fällen auf die Meinung eines Beraters, die voreingenommen sein kann.