Ofterschwang – Versuchter Einbruch in Schmuckgeschäft und Kennzeichendiebstahl

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht von Sonntag, 12.03.2017, auf Montag, 13.03.2017, in ein Schmuckgeschäft eines Hotels in Schweineberg bei Ofterschwang einzubrechen. Erfolglos schlugen sie mit drei mitgebrachten Hammerwerkzeugen auf eine Außenscheibe ein. Ohne Beute brachen sie ihr Vorhaben ab und verschwanden. Die Tatwerkzeuge blieben zurück. Der Sachschaden wurde auf ca. 3.000 Euro geschätzt.
Zur gleichen Zeit wurden einem auswärtigen Hotelgast die beiden amtlichen Kennzeichen seines geparkten Pkw entwendet. Es ist davon auszugehen, dass ein Zusammenhang beider Vorfälle besteht.
Die Polizei Sonthofen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die entsprechende Wahrnehmungen rund um das Hotel machten und möglicherweise Angaben zur Herkunft der Tatwerkzeuge und Verbleib der Kennzeichen machen können. Hinweise bitte unter Telefon 08321/6635-0 an die Beamten in Sonthofen.