Ochsenhausen | Öl in der Rottum – Feuerwehr errichtet Ölsperren

24-01-2014 neu-ulm altenstadt öl-auf-wasser ölsperre feuerwehr wis new-facts-eu

Foto: Symbolbild

Am Dienstag, 20.08.2019, errichtete die Feuerwehr in Ochsenhausen, Lkrs. Biberach/Riss, Ölsperren in der Rottum.

Gegen Mittag sahen Zeugen in der Riedstraße einen Ölfilm auf der Rottum und verständigten die Polizei. Zusammen mit der Feuerwehr suchten die Beamten nach der Einlaufstelle. Die fanden sie unterhalb einer Brücke in der Riedstraße. Möglicherweise trat das Öl aus einem Sattelzug in der Jägerstraße aus. An dem hatte sich kurz zuvor der Deckel am Hydrauliköltank gelöst und Öl war ausgelaufen. Das wurde zwar abgestreut, gelangte aber möglicherweise über den einsetzenden Regen in die Rottum. Erste Untersuchungen der Feuerwehr ergaben keine bedenklichen Werte. Sie hatte auch Ölsperren eingerichtet. Spezialisten der Polizei haben die Ermittlungen übernommen.