Oberstdorf – Waldarbeiter erheblich verletzt – Bergwacht und Christoph 17 im Einsatz

Bei Forstarbeiten im Bereich Sesselalpe/Scheidthalalpe wurde ein 48-jähriger Forstarbeiter von einem Baumstamm getroffen und erheblich verletzt. Die Bergung des Verletzten wurde durch die Bergwacht Oberstdorf und dem Rettungshubschrauber „Christoph 17“ durchgeführt.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang werden von der Polizei Oberstdorf geführt.