Oberstdorf | Gleitschirmflieger ohne Not landet auf Wiese in Schöllang

Symbolbild

Ein Gleitschirmflieger landete offensichtlich ohne das ein Notfall vorlag mit seinem Gleitschirm in Schöllang im Allgäu auf einer Wiese. Hier befindet sich kein offizieller Landeplatz und es lag offensichtlich keine Genehmigung zur Außenlandung vor. Sofern sich der Vorgang bestätigt und es sich nicht um eine Notlandung handelt, erwartet den Gleitschirmflieger ein Bußgeldverfahren im mittleren dreistelligen Bereich.