4.9 C
Memmingen
Mittwoch. 14. April 2021 / 15

Oberstdorf | Gleich zwei Rutschunfälle bei winterlichen Straßenverhältnissen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich aufgrund des erneuten Wintereinbruchs am Montag, 15.03.2021, auf der B19, zwischen Oberstdorf und der Landesgrenze.

Gegen 11 Uhr geriet eine 32-jährige Frau mit ihrem Pkw ins Rutschen und landete im Graben. Zweieinhalb Stunden später und 400 Meter weiter kam eine 78-jährige Frau mit ihrem Auto ins Schleudern und touchierte ein entgegenkommendes Fahrzeug. Aufgrund der jeweils nur niedrigen gefahrenen Geschwindigkeiten wurde keine der Unfallbeteiligten verletzt, es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4.000 Euro. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und auf der B19 entstanden zeitweise Behinderungen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE