-2.7 C
Memmingen
Donnerstag. 03. Dezember 2020 / 49

Oberstdorf | Betrugsmaschen mit Telefonanrufen – Polizei ermittelt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Zwei Fälle von Betrugsmaschen mit Telefonanrufen durch vermutlich im Ausland befindliche Firmen wurden bei der Oberstdorfer Polizei zur Anzeige gebracht.

In einem Fall wurde durch Gewinnversprechen für eine angebliche Bonuskarte die Bankdaten eines Senioren erfragt und im Anschluss daran eine Abbuchung von rund 40 Euro durchgeführt. Da der Senior dies rechtzeitig bemerkte konnte die Buchung über die Bank noch storniert werden.
Im zweiten Fall wurden bei einem Senior Personendaten erfragt und angeblich ein Kreditkartenvertrag abgeschlossen. Hierfür erhielt er dann eine Mahnung von einer Kreditkartenfirma im Ausland und sollte rund 100 Euro bezahlen. Die Kreditkartenfirma ist wegen dieser Vorgänge bereits mehrfach bundesweit aufgetreten.

Die Ermittlungen dauern in beiden Fällen an.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE