-1.5 C
Memmingen
Dienstag. 02. März 2021 / 09

Oberstdorf | 63-Jähriger aus Seniorenheim vermisst – Person aufgefunden

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

UPDATE, 15.12.2020

Der seit Sonntag in Oberstdorf vermisste 63-Jährige wurde am Dienstagnachmittag, 15.12.2020, leblos aufgefunden.


Im Bereich des Ortsteils Reute wurde der Gesuchte durch Zeugen in der Nähe einer Hütte auf einer Wiese leblos liegend aufgefunden. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern derzeit noch an.

Eine zeitgleich laufende Suchaktion der Rettungshundestaffel wurde daraufhin beendet.

Am Sonntagabend, 13.12.2020, teilten Mitarbeiter eines Oberstdorfer Seniorenheimes bei der Polizei mit, dass ein 63-Jähriger Bewohner vermisst werde.

Der 63-Jährige wurde durch Mitarbeiter des Seniorenheims gegen 14:00 Uhr letztmalig gesehen. Eine Absuche im Soniorenheim verlief negativ.

Eine anschließende groß angelegte Vermisstensuche mit rund 70 Kräften der Feuerwehr Oberstdorf, des Rettungsdienstes und der Polizei in und um Oberstdorf blieb bislang ergebnislos. Ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera und ein Personensuchhund der Polizei waren im Einsatz.

Sämtliche üblichen bekannten Hinwendungsorte des Mannes im Bereich Oberstdorf wurden abgesucht. Es ist nicht auszuschließen, dass der Mann mit Bus oder Bahn unterwegs ist.

Wer hat den 63-Jährigen seit Sonntag 14:00 Uhr gesehen?

Beschreibung des Mannes: 175 cm, hager, Haare sind braun/glatt. Der Vermisste ist auffällig blass und hat ausgeprägte Wangenknochen. Er trägt Blaue Jeans, Lederjacke, „Hausschuhe“/Schlappen. Der Mann ist starker Raucher.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE