Oberstaufen – Wengen | Tödlicher Motorradunfall mit Lkw

2cf0914b-dcdb-49b2-9fba-f0cae195e7d8

Foto: Rädler

Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochmittag, 01.07.2020, auf der St2005 bei Wengen im Landkreis Oberallgäu. Bei dem Unfall kam es zur Kollision zwischen Kipper und Krad. Dabei wurde der Motorradfahrer (66) so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlag. Der Notarzt vom Rettungshubschrauber „Christoph 17“ konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch unklar. Die zuständige Staatsanwaltschaft hat einen Unfallanalytiker an die Unglücksstelle angefordert. Er soll anhand der Spurenlage den Hergang rekonstruieren.

 

UPDATE Polizeimeldung

Am Mittwoch gegen Mittag kam es auf der Staatsstraße 2005 auf Höhe des Oberstaufener Ortsteils Wengen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 66-jähriger Motorradfahrer befuhr die Staatsstraße in nördliche Fahrtrichtung, vor ihm fuhr ein 53-jähriger Mann mit einem Lkw. Nach derzeitigem Ermittlungsstand bemerkte der Lkw-Fahrer unweit seines Firmensitzes, dass er etwas vergessen hatte. Daraufhin hielt er auf der Straße an und setzte zurück. Dabei übersah er den hinter ihm stehenden Motorradfahrer und überfuhr den Mann. Der geschädigte Motorradfahrer wurde noch wenige Meter mitgeschleift. Der Motorradfahrer verstarb an der Unfallstelle. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde nach Anordnung der Staatsanwaltschaft Kempten ein Gutachter hinzugezogen.
Die Staatsstraße wurde mehrere Stunden zur Unfallaufnahme gesperrt.

 

Foto: Rädler