5.1 C
Memmingen
Mittwoch. 21. Oktober 2020 / 43

Oberroth | Fahrt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14.10.2020, führten Beamte der Polizei Illertissen eine allgemeine Verkehrskontrolle im Bereich der Lindenstraße von Oberroth, Lkrs. Neu-Ulm, durch.

Ein 34-jähriger Pkw-Fahrer versuchte, nachdem er vom Streifenwagen das Anhaltesignal bekommen hatte, in einen Hinterhof zu fahren. Dort wollte er mit seinem 25-jährigen Begleiter einen Fahrerwechsel vollziehen. Dies konnte von den Polizeibeamten jedoch erkannt und letztendlich unterbunden werden.

Der Grund für das Verhalten des Mannes war schnell ermittelt. Obwohl sich der 34-Jährige nicht ausweisen konnte und zudem noch falsche Personalien bei der Befragung angab, führten die weiteren Recherchen zur wahren Identität und der Tatsache, dass der Verdächtige keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Des Weiteren ergaben sich Hinweise auf eine Drogenbeeinflussung bei dem Autofahrer. In diesem Zusammenhang rückte der 34-Jährige auf Vorhalt schneller mit der Wahrheit heraus. Er räumte nämlich den Konsum von Amphetamin ein. Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme.

Den Mann erwartet ein Strafverfahren. Das Tatfahrzeug gehörte dem 25-jährigen Beifahrer. Da dieser die Fahrt seines Bekannten ohne gültigen Führerschein geduldet hatte, wurden auch gegen ihn strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email