Obergünzburg-Stöttwang – Blitzeis führt zu Verkehrsunfällen – sechs Leichtverletzte

Glatteis_5In den frühen Sonntagmorgenstunden,  06.12.2015, ereigneten sich gleich drei Verkehrsunfälle aufgrund von Blitzeis im Landkreis Ostallgäu.

Die Pkw kamen jeweils alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und überschlugen sich. Hierbei wurden insgesamt sechs Personen leicht verletzt und mussten im Klinikum Kaufbeuren und Kempten behandelt werden. Die Fahrzeuge waren jeweils nicht mehr fahrbereit und mussten mit schwerem Gerät geborgen werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.