Oberbayern: 69-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Altötting (dts Nachrichtenagentur) – Im oberbayerischen Altötting ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein 69-Jähriger bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte waren gegen 01:20 Uhr zu dem Brand gerufen worden, teilte die Polizei mit. Das Feuer konnte durch die örtliche Feuerwehr rasch gelöscht werden, jedoch kam für den 69-jährigen Bewohner jede Rettung zu spät.

Der entstandene Sach- beziehungsweise Gebäudeschaden wird auf insgesamt circa 150.000 Euro geschätzt. Zur genauen Brandursache konnten zunächst keine näheren Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Feuerwehrmann, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Feuerwehrmann, über dts Nachrichtenagentur