Obama warnt Moskau vor Attacken auf Nato-Staaten

Barack Obama, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Barack Obama, über dts Nachrichtenagentur

Warschau – US-Präsident Barack Obama hat Russland vor jedweder Aggression gegen einen Nato-Alliierten in Osteuropa gewarnt. „Polen, auch Litauen und Rumänien werden niemals alleine stehen“, sagte Obama am Mittwoch in Warschau. In seiner Grundsatzrede erinnerte der US-Präsident an Artikel 5 des Nato-Vertrags, in dem der Bündnisfall des Militärpakts geregelt wird.

„Ein Angriff auf einen ist ein Angriff auf uns alle.“ Mit Blick auf den Anschluss der Schwarzmeer-Halbinsel Krim an die Russische Föderation erklärte Obama, dass die USA „diese Annexion niemals akzeptieren“ werden. Hinsichtlich der Situation in der Ukraine erklärte Obama, dass „jedes Volk und jedes Land“ das Recht habe, „seine Zukunft selbst zu bestimmen“. Die Zeiten von Imperien und Einflusssphären seien vorbei, so Obama weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige