Nonnenhorn | Polizei verfolgt Radfahrer in Obstplantage

Am Freitagnachmittag, 12.10.2018, kam einem Streifenfahrzeug der Lindauer Polizei ein 15-jähriger Fahrradfahrer entgegen.

Sowie der junge Mann die Streife erblickte, machte er panisch kehrt und trat das Weite suchend mit voller Kraft in die Pedale. Der Flüchtende wurde vom Streifenfahrzeug verfolgt bis er vom Fahrrad sprang und zu Fuß weiter entlang einer Obstplantage flüchtete. Während er davon rannte, warf er ein Plastiktütchen weg, das sich später als Marijuana entpuppte. Die Polizeibeamten, die zwischenzeitlich ebenfalls ihr Fahrzeug verlassen hatten, konnten den Täter jedoch zeitnah einholen und stellen.

Andere als die sich in dem Plastiktütchen befindlichen Drogen konnten beim Täter nicht aufgefunden werden. Der junge Mann stand zum Tatzeitpunkt allerdings unter Drogeneinfluss. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen einem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.