11.5 C
Memmingen
Freitag. 30. Oktober 2020 / 44

Neugablonz | Betrunkene Fahrerin (39) verursacht Sachschaden

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Am Mittwoch, 07.10.2020, gegen 22:00 Uhr, erhielten Beamte der Polizeiinspektion Kaufbeuren die Mitteilung über eine mögliche Trunkenheitsfahrt im Verteilerkreisverkehr in Kaufbeuren.

Ein Zeuge beobachtete, wie eine 39-jährige Autofahrerin starke Schlangenlinien fuhr. Im oben genannten Kreisverkehr fuhr sie dann auch mehrmals ohne erkennbares Ziel im Kreis. Hierbei kam sie letztendlich leicht nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine dort befindliche Leitplanke. Diese und ihr eigener Pkw wurden dadurch beschädigt. Eine im Anschluss durchgeführte Verkehrskontrolle führte zu der Erkenntnis, dass die 39-jährige Frau stark alkoholisiert war. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille.

Die 39-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen. Zudem musste sie ihren Führerschein abgeben.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email