6.4 C
Memmingen
Montag. 26. Oktober 2020 / 44

Neu-Ulm | Verwüstete Friedhofsgräber

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Am Dienstagmorgen,22.09.2020, wurden auf dem Neu-Ulmer Friedhof im Zypressenweg insgesamt sieben verwüstete Gräber festgestellt.

Der oder die bislang unbekannten Täter zerstörten hierbei Grablichter, Blumenvasen und mehrere Holzkreuze. Die Höhe des Gesamtschadens konnte bislang nicht beziffert werden, wurde jedoch auf mehr als 1.000 Euro geschätzt.

Die Polizeiinspektion nahm die Ermittlungen wegen Störung der Totenruhe auf. Zeugen, die sachdienliche Hinweise hierzu geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0, zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email