Neu-Ulm | Schussgeräusche lösen Polizeieinsatz aus

waffe-42

Symbolfoto

Am Donenrstagabend, 27.09.2018, gegen 21:00 Uhr, wurden der Polizeiinspektion mehrere Schüsse im Bereich des Donaucenters mitgeteilt. Eine sofortige Fahndung von mehr als zehn Polizeistreifen, auch aus Ulm und von den benachbarten Dienststellen der Polizeiinspektion Neu-Ulm, verlief jedoch negativ. Es konnten bislang weder Personen noch die Herkunft der Schussgeräusche ermittelt werden. Es wurde jedoch von mehreren Zeugen unabhängig voneinander bestätigt, dass innerhalb kurzer Zeit mehrere Schüsse zu hören waren.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Hinweisen auf eine Personengruppe, die mit den Schüssen in Verbindung stehen könnten. Es soll sich um drei Männer und eine Frau im Alter von 35 bis 40 Jahren gehandelt haben, die zum Zeitpunkt der Wahrnehmung zu Fuß aus der Donaucenterpassage in Richtung Krankenhausstraße unterwegs waren. Hinweise auf die Identität der vier Personen nimmt die Polizeiinspektion Neu-Ulm unter Telefon0731/8013-0 entgegen.