5 C
Memmingen
Donnerstag. 22. April 2021 / 16

Neu-Ulm | Schadensträchtiger Einbruch in Schule – 45000 Euro

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Im Tatzeitraum von Freitag, 19.03.2021, 13:00 Uhr, bis Samstag, 20.03.2021, 08:00 Uhr, wurde durch eine bislang unbekannte Täterschaft in eine Grundschule in der Schießhausallee in Neu-Ulm eingebrochen.

Durch das Einschlagen einer Fensterscheibe gelangten der oder die Täter ins Gebäudeinnere. Innerhalb des Gebäudes wurden mehrere Scheiben zerstört und zahlreiche Einrichtungsgegenstände beschädigt. Der erhebliche Sachschaden beläuft sich auf ca. 45.000 Euro. Entwendet wurde lediglich ein Notebook.

Die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE