-1 C
Memmingen
Montag. 29. November 2021 / 48

Neu-Ulm | Polizeifahrzeug auf Einsatzfahrt übersehen

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Auf der Kreuzung der Reuttier Straße / Bahnhofstraße in Neu-Ulm kam es am Dienstagabend, 26.10.2021, zu einem Unfall zwischen einem Einsatzfahrzeug der Polizei und einem anderen Wagen.

Der Streifenwagen fuhr mit Sonder- und Wegerechten (Blaulicht und Martinshorn) auf der Bahnhofstraße und war unterwegs zu einem dringenden Einsatz. An der Kreuzung zur Reuttier Straße zeigte die Ampel rot und der 27-Jährige fuhr mit gemäßigter Geschwindigkeit in den Kreuzungsbereich ein. Eine 34-Jährige erkannte das Streifenfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und Einsatzhorn zu spät und fuhr ebenfalls in die Kreuzung ein. Beim Zusammenstoß beider Wagen entstand nach Angaben der Autobahnpolizei Günzburg rund 33.000 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand – beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

 

Neu-Ulm | Polizeifahrzeug in Unfall verwickelt

NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr
NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr NU Bahnhof/Reuttierstr

Foto: Zwiebler
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE