0.3 C
Memmingen
Dienstag. 01. Dezember 2020 / 49

Neu-Ulm | Polizei beendet Party in Wohnung und leitet Bußgeldverfahren ein

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Sonntagnacht, 22.11.2020, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm, gegen 01.40 Uhr, eine Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in Neu-Ulm Ludwigsfeld mitgeteilt.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten dann auch lautstarke Geräusche aus der genannten Wohnung vernommen werden. Die Nachtruhe der Bewohner war dadurch empfindlich gestört. Im Verlauf der weiteren Überprüfung wurden in der betreffenden Wohnung insgesamt fünf Personen angetroffen, welche alkoholisiert eine kleine Party feierten. Es handelte sich um Personen im Alter zwischen 31 und 45 Jahren aus vier unterschiedlichen Haushalten. Auf Grund dessen war jeweils ein Bußgeldverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz sowie wegen der Ruhestörung einzuleiten. Die weitere Feier wurde unterbunden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE