4.4 C
Memmingen
Freitag. 26. Februar 2021 / 08

Neu-Ulm – Pfuhl | Flucht vor Polizei – Ausgangssperre missachtet und Drogen in der Tasche

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Polizeibeamte der Operativen Ergänzungsdienstes der Polizei in Neu-Ulm wollten am frühen Samstagmorgen, 23.01.2021, einen 24-jährigen Mann einer Kontrolle unterziehen. Als dieser die Polizeibeamten erblickte, flüchtete er zunächst zu Fuß, konnte aber kurze Zeit später gestellt werden. Die Beamten konnten bei der Durchsuchung seiner Person eine kleinmenge Rauschgift auffinden. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde ebenfalls Rauschgift aufgefunden. Da sich der junge Mann zudem nach 21:00 Uhr ohne triftigen Grund in der Öffentlichkeit aufhielt und somit gegen die derzeit bestehende Ausgangssperre verstieß, wird er sowohl nach dem Betäubungsmittelrecht, als auch nach der derzeit gültigen Infektionsschutzverordnung zur Anzeige gebracht.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE