7 C
Memmingen
Donnerstag. 25. Februar 2021 / 08

Neu-Ulm | Paketdiebstähle aus Hausfluren in Mehrfamilienhäusern

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwoch und Donnerstag, 10.12.2020, kam es in der Neu-Ulmer Innenstadt zu Paketdiebstählen aus dem Hausflur.

Am Mittwochnachmittag, 09.12.2020, wurden aus einem Paket, welches im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Friedenstraße in Neu-Ulm abgestellt war, Waren im Wert von 79 Euro von einem bislang unbekannten Täter entwendet.
Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr gab sich ein bislang unbekannter Mann als Postbote aus und gelangte so in ein Mehrfamilienhaus in der Krankenhausstraße. Laut Mitteilung einer 25-jährigen Bewohnerin verließ der schlanke, circa 190 cm große Mann mit auffälliger Hakennase kurze Zeit später wieder das Haus. Unter seiner Jacke hatte er ein Paket versteckt, welches im Hausflur vom tatsächlichen Paketdienst dort abgestellt wurde. Das Paket und dessen Inhalt hatte ein Wert in Höhe von 35 Euro.

Zeugen, die zu den Vorfällen Angaben machen können, werden gebeten sich unter der Telefon 0731/80130 bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm zu melden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE