13.7 C
Memmingen
Donnerstag. 21. Oktober 2021 / 42

Neu-Ulm | Massive Geschwindigkeitsverstöße am Schulweg

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Erheblich Geschwindigkeitsverstöße haben Beamte der technischen Verkehrsüberwachung am Montag, 20.09.2021, vormittags, auf dem Schulweg in Neu-Ulm Ortsteil Pfuhl festgestellt.

Die Beamten der Verkehrspolizei Neu-Ulm führten auf der Heerstraße Höhe des Schulzentrums eine Geschwindigkeitsmessung durch. Von 122 Fahrzeugen, die die Messstelle passierten, waren 18 Fahrzeuge teils erheblich zu schnell, das heißt das jeder 7. Fahrzeugführer sich nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung gehalten hat. Von den 18 festgestellten Verstößen wurden drei im Verwarnungsbereich und 15 im Anzeigenbereich festgestellt. So wurde der unrühmliche Spitzenwert eines Pkw mit 81 km/h, statt der dort erlaubten 30 km/h geblitzt. Den Fahrer erwartet hier neben einer Bußgeldanzeige in Höhe von 200 Euro, auch ein einmonatiges Fahrverbot.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE