7.6 C
Memmingen
Mittwoch. 28. Oktober 2020 / 44

Neu-Ulm | Mann an Arbeitsstelle aufgelauert und verprügelt

-

ANZEIGE
Beitrag vorlesen

Am Samstag, 29.08.2020, kam es gegen 18:00 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung in der Borsigstraße im Neu-Ulmer, Stadtteil Schwaighofen.

Ein 27-jähriger Neu-Ulmer wurde beim Verlassen seiner Arbeitsstelle durch zwei, ihm unbekannte Personen, zunächst angesprochen. In der Folge schlugen und traten die beiden unbekannten Männer unvermittelt und gemeinsam auf den Neu-Ulmer, welcher hierbei leicht verletzt wurde, ein. Erst als eine 34-jährige Zeugin verbal eingriff, verließen die Männer die Tatörtlichkeit und der junge Mann begab sich auf hiesige Polizeidienststelle um den Vorfall zur Anzeige zu bringen.

Zu den Tätern konnte der Geschädigten mitteilen, dass einer der beiden ca. 30 Jahre alt, 190 cm groß, schlank, kurze Haare, afrikanisch, bekleidet mit einer olivgrünen Jogginghose war. Der zweite Täter wurde mit ca. 30 Jahre, alt, 180 cm groß, athletisch, afrikanisch, Drei-Tage-Bart, dunkel gekleidet, beschrieben. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter der Telefon 0731/80130 zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email