Neu-Ulm | Größerer Einsatz aufgrund Waffensichtung – Polizei sucht nach Zeugen

Am Dienstagabend, 28.08.2018, gegen 21:00 Uhr, wurden der Polizeiinspektion Neu-Ulm drei junge Männer im Alter von ca. 20 Jahren mitgeteilt, welche zu Fuß in der Kasernstraße, in Richtung Petrusplatz, in Neu-Ulm, unterwegs waren. Einer dieser jungen Männer soll im Hosenbund am Rücken sichtbar eine Pistole getragen haben.

Umgehend nach Mitteilung wurde sofort eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen der Polizeiinspektionen Neu-Ulm, Weißenhorn und der Operativen Ergänzungsdienste (OED) durchgeführt. Die Personen konnten jedoch nicht mehr angetroffen werden. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht Zeugen zu dem Vorfall. Wem fielen die jungen Männer auf? Wer kann Hinweise zu deren Identität geben? Hinweise werden unter Telefon 0731/80130 entgegen genommen.