3.1 C
Memmingen
Donnerstag. 26. November 2020 / 48

Neu-Ulm | Frau (58) ohne Mund-Nasen-Bedeckung im EInkaufzentrum

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Freitag, 23.10.2020, gegen ca. 16:15 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Neu-Ulm durch einen Sicherheitsmitarbeiter eines Einkaufszentrums in der Bahnhofstraße in Neu-Ulm mitgeteilt, dass eine 58-jährige Neu-Ulmerin festgestellt wurde, welche sich ohne den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz im Einkaufszentrum aufhielt.

Die Neu-Ulmerin konnte durch die eingesetzte Streifenbesatzung vor Ort, noch im Einkaufszentrum, angetroffen werden. Nachdem sie keine Begründung dafür geben konnte, warum sie den erforderlichen Mundschutz nicht trägt wurde sie des Einkaufszentrums verwiesen.

Gegen die 58-Jährige wird nun eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wegen des Verstoßes gem. des Infektionsschutzgesetzes erstellt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE