Neu-Ulm | Feuerwehr und Polizei retten Entenfamilie vom Balkon

Am Mittwochmorgen, 03.06.2020, teilte eine aufmerksame Bürgerin aus einer Wohnung auf der Insel in Neu-Ulm mit, dass sich auf einem benachbarten, verglasten Balkon eine Entenfamilie verfangen habe. Nachdem durch eine entsandte Polizeistreife festgestellt wurde, dass der betroffene Wohnungsinhaber nicht zuhause war, wurde die Feuerwehr Neu-Ulm verständigt. Diese konnte die Tiere schließlich mithilfe einer Leiter aus ihrer misslichen Lage befreien und am Ufer der Donau zurück in ihren gewohnten Lebensraum entlassen. Wie die Tiere ursprünglich auf den Balkon kamen, konnte nicht abschließend geklärt werden.