17.1 C
Memmingen
Montag. 21. Juni 2021 / 25

Neu-Ulm | Dachstuhlbrand – Nachbarn alarmieren Feuerwehr

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Freitag, 14.05.2021, geriet in den frühen Abendstunden im Neu-Ulmer Stadtteil Ludwigsfeld an einem Einfamilienhaus der Dachstuhl in Brand. Der Brand wurde von Nachbarn frühzeitig entdeckt, welche unverzüglich die Feuerwehr verständigten. Die Bewohner des Hauses waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zuhause.

Durch das beherzte Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Ulm konnte der Brand schnell gelöscht werden, so dass ein größerer Schaden verhindert werden konnte. Zur Abdeckung der beschädigten Stelle im Dach wurde das Technische Hilfswerk Neu-Ulm hinzugezogen. Zudem war der Rettungsdienst vorsorglich mit mehreren Fahrzeugen vor Ort. Personen wurden bei dem Brand jedoch keine verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro.

Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die Polizeiinspektion Neu-Ulm und den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE