0.2 C
Memmingen
Samstag. 27. November 2021 / 47

Neu-Ulm | Angebranntes Essen löst Rettungseinsatz aus

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Freitagmittag, 19.11.2021, erhielt die Integrierte Leitstelle Donau-Iller über Notruf 112 die Mitteilung über einen Wohnungsbrand in der Ermlandstraße in Pfuhl.

Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei begaben sich sogleich zur Einsatzörtlichkeit. Vor Ort konnte schnell festgestellt werden, dass es sich nicht um einen offenen Brand, sondern um angebranntes Essen eines Bewohners handelte. Hierbei wurde eine Bratpfanne samt Inhalt auf dem Herd vergessen, welche wohl bereits glühte. Durch das angebrannte Essen mussten zwei Anwohner mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE