Nersingen – Kabelbrand an Motorrad – Feuerwehr muss anrücken

20170605_Neu-Ulm_Altenstadt_Brand_Wohnhaus_Reihenhaus_Feuerwehr_poeppel_0009

Foto: Pöppel/Symbolbild

Wegen eines technischen Defekts kam es am Mittwochvormittag, 27.06.2018, gegen 10:45 Uhr ,zu einem Kabelbrand eines in einer Garage in Nersingen, Lkrs. Neu-Ulm, abgestellten Motorrades.

Eine Anwohnerin hatte starke Rauchentwicklung aus der an ein Wohnhaus angrenzenden Einzelgarage festgestellt und die Rettungskräfte verständigt. Die Feuerwehr Nersingen konnte das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und ein Ausbreiten des Brandes verhindern. Das Motorrad wurde dabei stark beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro. Personen wurden keine verletzt. In der Garage standen noch drei weitere Motorräder, die den Brand nahezu unbeschädigt überstanden.