0.5 C
Memmingen
Freitag. 05. März 2021 / 09

Muttershofen | Vorfahrt missachtet – Person leicht verletzt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag, 10.12.2020, gegen 13:30 Uhr, kam es in Muttershofen, Lkrs. Günzburg, zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Ein 21-jähriger Fahrer eines Paketlieferdienstes wollte von der untergeordneten Maierhofstraße in die Fuggerstraße in Muttershofen einfahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 68-jährigen Pkw-Fahrers, der den Zusammenprall trotz einer Vollbremsung nicht verhindern konnte. Beim Zusammenstoß lösten die seitlichen Airbags aus, so dass der Fahrer mit leichten Verletzungen ins Klinikum Krumbach kam. Die Beifahrerin und der Paketfahrer blieben unverletzt. Der Pkw musste anschließend abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

In einer ersten Meldung erhielt die Rettungsleitstelle die Mitteilung, dass eine Person eingeklemmt sei, weshalb die Feuerwehren aus Muttershofen, Ziemetshausen und Thannhausen sowie zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes verständigt worden sind. Diese erste Information traf jedoch nicht zu. Der Fahrer war nicht eingeklemmt und die Fahrzeugtüre ließ sich ohne technische Mittel öffnen.

Thannhausen | Feuerwehrfahrzeug kollidiert auf Einsatzfahrt mit Lkw

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE