Müsterhausen | Kollision zwischen zwei Lkw – beide Fahrer verletzt

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Montagmittag, 02.12.2019, kam es auf der St2025 kurz vor dem Ortseingang Münsterhausen, Lkrs. Günzburg, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw.

Gegen 12.25 Uhr befuhr ein 49-jähriger Lkw-Fahrer die Staatsstraße von Burtenbach in Richtung Münsterhausen. Kurz vor dem Ortseingang von Münsterhausen wurde der vorfahrtsberechtigte Fahrer des 12-Tonners in der 70iger-Zone von einem 54-jährigen Fahrer eines Müll-Lkws übersehen, welcher von der Hagenrieder Straße kam und die Stopp-Stelle zur Staatsstraße hin missachtete. Beim Zusammenstoß beider Führerhäuser wurde der 54-Jährige leicht und der 49-jährige Lkw-Faher mittelschwer verletzt. Beide Fahrer wurden mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht, wobei der 49-Jährige mit einem Rettungshubschrauber geflogen wurde.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 40.000 Euro und werden derzeit abgeschleppt. Neben der Polizei, befindet sich der Rettungsdienst und die Straßenmeisterei, sowie die Feuerwehren aus Burtenbach, Thannhausen und Münsterhausen im Einsatz. Die Unfallörtlichkeit ist voraussichtlich noch bis 15.15 Uhr in beiden Richtungen gesperrt.