Mittelbuch | Brand eines Blockheizkraftwerkes an einer Biogasanlage beschäftigt Feuerwehr

2019-08-11_Biberach_Mittelbuch_Biogasanlage_Brand_BHKW_Feuerwehr_Poeppel_0008

Foto: Pöppel

Am Sonntagnachmittag, 11.08.2019, mussten die Feuerwehren Mittelbuch und Ochsenhausen zu einem Brand an einer Biogasanlage ausrücken. Ein technischer Defekt hat ein Feuer im Blockheizkraftwerk der Anlage ausgelöst. Unter schwerem Atemschutz hatten die Einsatzkräfte den Brand schnell unter Kontrolle. Durch einen hinzugerufenen Fachmann des Energieversorgers konnte die gesamte Anlage spannungsfrei geschaltet werden. Da mit der Abschaltung der Energieversorgung aber nicht der biologische Ablauf einer solchen Anlage gestoppt werden kann, mussten weitere Vorkehrungen getroffen werden. Es wurde von der Feuerwehr Biberach/Riss der ABC-Erkunder alarmiert – ein Fahrzeug mit Messtechnik für Gase und andere Stoffe. Zusätzlich wurden die Spezialisten der Werksfeuerwehr Boehringer Ingelheim mit alarmiert.

Unter Atemschutz wurden dann Gasmessungen auf der Anlage durchgeführt, um eine unkontrollierte Bildung von explosiven Stoffgemischen im Auge zu behalten. Das nicht verarbeitete Biogas sollte dann mit einer mobile Abfackelanlage entsorgt werden. Überrascht und durchnässt wurden die Einsatzkräfte zu guter letzt durch das anziehende Unwetter.

 

Foto: Pöppel