Mindelheim | Feuerwehr muss zum Ablöschen von Glutnestern ausrücken

Am frühen Freitagmorgen, 06.12.2019, wurde die Feuerwehr Mindelheim durch die Integrierte Leitstelle Donau-Iller gegen 05.20 Uhr alarmiert. Der 188. Einsatz in diesem Jahr für die Mindelheimer Wehr. Auf dem Gelände der durch ein Feuer zerstorten Firma Weikmann kam es zu einer Rauchentwicklung, die durch Passanten bemerkt wurde. Bei den Abbrucharbeiten werden die Silos derzeit ausgeräumt und dabei wurden neue Glutnester ausgemacht. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen im Einsatz.