1.1 C
Memmingen
Samstag. 17. April 2021 / 15

Mindelheim | Polizeistreife wird Unfallzeuge – Pkw-Fahrer übersieht Radfahrer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Notarzt Rettungsdienst
Foto: Zwiebler/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Donnerstagnachmittag, 30.04.2020, befuhr eine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim die Krumbacher Straße in südlicher Richtung und konnte dabei einen Verkehrsunfall beobachten. Ein 37-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in westlicher Richtung und wollte in den Kreisverkehr ‚Europabrunnen‘ einfahren. Hierbei übersah er einen bereits im Kreisverkehr befindlichen und demnach vorfahrtsberechtigten Radfahrer, sodass es zur Kollision kam. Bei dem Radfahrer handelte es sich um einen 50-jährigen Mann. Durch die Streife wurden unverzüglich Absicherungsmaßnahmen der Unfallstelle eingeleitet, des Weiteren erste Hilfemaßnahmen für den Radfahrer. Der Unterallgäuer erlitt durch den Verkehrsunfall leichte Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus nach Mindelheim gebracht werden.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE