14.2 C
Memmingen
Mittwoch. 21. April 2021 / 16

Mindelheim | Drogenfund nach Wohnungsdurchsuchung – Polizei nimmt 33-Jährigen fest

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim durchsuchten am Dienstagnachmittag, 09.03.2021, aufgrund von Durchsuchungsbeschlüssen, die das Amtsgericht Memmingen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen erlassen hatte, zwei Wohnungen in Mindelheim, Lkrs. Unterallgäu.
Dabei fanden die Polizeibeamten bei einem 33-jährigen Mann etwa zwanzig Gramm Kokain sowie Marihuana im mittleren zweistelligen Grammbereich. Neben der Drogenfunde steht der Mann im Verdacht, Betäubungsmittel an Minderjährige abgegeben zu haben. Die Polizeibeamten erklärten dem Mann daher die vorläufige Festnahme.
Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen am Mittwoch, 10.03.2021, der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht vorgeführt. Diese erließ Untersuchungshaftbefehl gegen den 33-Jährigen. Er wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt (JVA) eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen führt nun die Kripo Memmingen.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE