Mindelheim | 25-Jähriger im Besitz von größerer Menge Rauschgift

Symbolbild

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 07.07.2020, wurde gegen Mitternacht, ein 25-jähriger Mann durch eine Streife der Polizei Mindelheim im Stadtgebiet von Mindelheim, Lkrs. Unterallgäu, angetroffen.
Unmittelbar in der Nähe des Jugendlichen konnte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden werden. Der Unterallgäuer war bereits in der Vergangenheit mehrfach wegen Betäubungsmitteldelikten polizeilich in Erscheinung getreten. Aufgrund dessen wurde anschließend die Wohnung des Mannes durchsucht. Dabei konnte unter anderem eine größere Menge Amphetamine aufgefunden werden. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln.