8 C
Memmingen
Sonntag. 07. März 2021 / 09

Merkel sieht mögliche CDU-Kooperation mit Linken kritisch

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht eine mögliche Kooperation ihrer Partei mit den Linken in Thüringen kritisch. „Die CDU tut sich zu Recht schwer damit“, sagte die Kanzlerin dem „Spiegel“. Auch wenn Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow aus dem Westen komme, Christ sei und sich möglichst wenig mit seiner Partei gemein mache, „ist er doch ein Politiker der Linken und damit ihrem Programm verhaftet“.

Eine ehrliche Aufarbeitung ihrer Geschichte in der DDR habe die Linke bis heute nicht geliefert, so Merkel. „Gleichzeitig ist sie programmatisch Welten von dem entfernt, wofür die CDU steht.“ Deshalb gebe es die Beschlusslage, wonach die CDU mit der Linkspartei nicht zusammenarbeite. „Dass Thüringens CDU-Vorsitzender Mike Mohring mit Ministerpräsident Ramelow sprechen will, wenn dieser das möchte, finde ich dagegen völlig okay – und hat mit einer Koalition nichts zu tun“, fügte Merkel hinzu.

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE