Memmingerberg | Wohnwagen brennt neben Einfamilienhaus – Flammen greifen über

2018-06-14_Memmingen_Zimmerbrand_Mehrfamilienhaus_Feuerwehr_0008

Foto: Pöppel/Symbolbild

Am Freitagvormittag, 05.10.2018, gegen 10.15 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller über Notruf 112 der Brand eines Wohnwagens an einem Wohnhaus in Memmingerberg, Lkrs. Unterallgäu, gemeldet.

Bauarbeiter hatten die Flammen von ihrer Baustelle aus gesehen und eilten umgehend zum Brandobjekt. Sie versuchten den Brand zu löschen. Die alarmierten Feuerwehren Memmingerberg und Memmingen konnten den Brand am Wohnwagen, der bereits auf das Wohnhaus übergegriffen hatte, ablöschen. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Derzeit geht die Polizei von einem technischen Defekt aus.