Memmingerberg | Winterliche Straßenverhältnisse und zu schnell unterwegs – Unfall mit 13 000 Euro Schaden

2017-12-09_Kellmünz_Altenstadt_Unfall_Schneeglaette_Feuerwehr_Poeppel_0010

Foto: Pöppel/Systembild

Pünktlich zum ersten Schneefall ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Zufahrt zum Flughafen. Eine 30-Jährige geriet aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Pkw an einer Einmündung ins Rutschen. Dabei kam der Pkw auf die Gegenfahrbahn und prallte in den entgegenkommenden Pkw eines 26-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von rund 13.000 Euro. Die Fahrzeuginsassen wurden bei der Kollision nicht verletzt. Gegen die Unfallverursacherin wurde eine Bußgeldanzeige erstellt.