Memmingerberg | Urkainische Staatsbürger mit gefälschten Studentenausweisen am Flughafen

Am Wochenende versuchten zehn ukrainische Staatsbürger mit gefälschten Studentenausweisen am Allgäu Airport in Memmingerberg einzureisen. Der Personenkreis hatte damit sogenannte Ferienerlaubnisse zur Arbeitsaufnahme erhalten. Bei der Einreiseüberprüfung stellte sich jedoch heraus, dass es sich hierbei nicht um Studenten handelte, sondern um illegale Arbeitsmigranten. Folglich wurde allen Personen die Einreise verweigert und es folgte eine sofortige Zurückweisung nach Kiew. Ferner werden alle Personen wegen versuchter illegaler Einreise zur Anzeige gebracht.