16.4 C
Memmingen
Mittwoch. 24. Februar 2021 / 08

Memmingerberg | Polizei mit Maschinenpistolen vor Flüchtlingsunterkunft – Mann bedroht Sicherheitspersonal mit Messer

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagnachmittag, 19.12.2020, gegen 16.00 Uhr, kam es in einer Flüchtlingsunterkunft, nahe dem Allgäu Airport, zu einem größeren Polizeieinsatz. Beamte mit Maschinenpistolen und Schutzwesten waren im Einsatz. Grund für den Einsatz war wohl eine vorangegangene Bedrohung eines Mannes mit Messer gegenüber dem Sicherheitspersonal der Einrichtung. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der Tatverdächtige wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.

 

POLIZEIMELDUNG, 20.12.2020, 11.00 Uhr

Am Samstag, 19.12.2020 gegen 16:00 Uhr zeigte sich der Bewohner einer Asylunterkunft in Memmingerberg mit den aktuell in der Unterkunft geltenden Infektionsschutzmaßnahmen nicht einverstanden. Daraufhin bedrohte er drei anwesende Sicherheitsmitarbeiter mit einem mitgeführten Küchenmesser. Im Zuge des polizeilichen Einschreitens musste der Somalier zu Boden gebracht und gefesselt werden. Hierzu war eine größere Anzahl an Streifenfahrzeugen im Einsatz. Da sich der Bewohner weiterhin aggressiv und uneinsichtig verhielt, wurde er zur Anzeigenaufnahme auf die Dienststelle verbracht. Ein herbeigerufener Rettungswagen musste glücklicherweise nicht eingesetzt werden.

 

IMG_5424
IMG_5440
IMG_5423
IMG_5435
IMG_5439
IMG_5437
IMG_5429
IMG_5438
IMG_5428
IMG_5458
IMG_5434
IMG_5422
IMG_5452
IMG_5447
IMG_5424 IMG_5440 IMG_5423 IMG_5435 IMG_5439 IMG_5437 IMG_5429 IMG_5438 IMG_5428 IMG_5458 IMG_5434 IMG_5422 IMG_5452 IMG_5447

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE