Memmingerberg – Auffahrunfall wegen Holzkistchen – Fünf Verletzte

polizei retter-unfall-sonneMittwoch Nachmittag, 22.04.2015, kam es im Bereich der Umgehungsstraße von Memmingerberg in Richtung Autobahnauffahrt Memmingen-Ost, Lkrs. Unterallgäu, zu einem Verkehrsunfall.

Ein Pkw-Fahrer musste kurz nach der Bergkuppe in Richtung Memmingen wegen einer auf der Fahrbahn liegenden Holzkiste abbremsen. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer konnte noch rechtzeitig reagieren und abbremsen. Eine weitere nachfolgende 43-jährige Pkw-Fahrerin bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Pkw auf, der wiederum auf das vorausfahrende Fahrzeug geschoben wurde.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Alle drei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die fünf Pkw-Insassen (alle drei Fahrer und zwei Beifahrer) wurden leicht verletzt und mussten ins Klinikum Memmingen bzw. ins Krankenhaus Ottobeuren gebracht werden.