17.8 C
Memmingen
Montag. 14. Juni 2021 / 24

Memminger Graffiti-Wettbewerb – Veranstalter: Stadtjugendamt und das Kulturamt

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Das Memminger Stadtjugendamt und das Kulturamt veranstalten gemeinsam über den Zeitraum von Mai bis 19. Juni 2021 einen Graffiti-Wettbewerb im Rahmen der Memminger MEILE. Künstler:Innen jeden Alters haben die Möglichkeit, am Wettbewerb teilzunehmen.

  • Runde: Bis zum 21.05.2021 können Interessierte eine erste Skizze oder Referenzbilder via Mail an die Stadtjugendpflege (andreas.kerler@memmingen.de) einreichen
  • Runde: Aus den Einsendungen werden 10-12 Künstler:Innen ausgewählt und gebeten, einen ausführlicheren Entwurf bis zum 10.06.2021 einzureichen. Er sollte sich auf den Austragungsort, das bislang abgesperrte, aber umstrittene „Rosenviertel“ beziehen. Diese Entwürfe werden mit jeweils 50 Euro belohnt.
  • Runde: Die Jury entscheidet bis zum 15.06.2021, welche Entwürfe am 19.06.2021 umgesetzt werden können.
  • Umsetzung der Entwürfe: Am 06.2021 ab 13 Uhr werden die Entwürfe durch die Künstler:Innen an den zugewiesenen Flächen (jeweils ca. 2x5m) der Holzwände des Rosenviertels umgesetzt. Hierfür erhalten die Künstler:Innen jeweils eine Materialentschädigung von 60 Euro (bei Regen Alternativtermin am 26.06.2021).
  • Preisgelder: Die Jury ermittelt im Anschluss die ersten drei Sieger des Wettbewerbs. Platz 250 €, 2. Platz 150 €, 3. Platz 100 €. Die umgesetzten Projekte dürfen auf dem Holzzaun verbleiben.

Thema: Rosenviertel 

Das Rosenviertel (ehem. „Bahnhofsviertel“) hat im Februar ‘20 seinen Namen in Anlehnung an die Rosengasse im Rahmen einer Themenwerkstatt zur „Bürgerbeteiligung Neues Bahnhofsareal“ und durch eine anschließende Online-Abstimmung erhalten.

Gefördert durch: Kulturamt Stadt Memmingen & Lechwerke GmbH (LEW)

 

Ansprechpartner für Rückfragen:

Stadtjugendpfleger Andreas Kerler, Telefon 08331/850419, eMail: andreas.kerler(at)memmingen.de

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE